<function FIRST_SENTENCE at 0x41d1cd4c>
Direkt zum Inhalt
Fitness

Nie wieder Nackenschmerzen


Mit der folgenden Übung können Sie in kürzester Zeit Ihre Nacken- und Halsmuskulatur kräftigen: Beansprucht wird dabei die Nackenmuskulatur (m. trapezius) und die vordere Halsmuskulatur (mm. infrahyales). Nehmen Sie für die Übung eine stabile Stand- oder Sitzposition ein.
Führen Sie eine Hand seitlich an den Kopf. Der Ellbogen befindet sich etwas über Schulterhöhe. Drücken Sie dann mit betonter Anspannung der Hals- und Nackenmuskulatur gegen den Kopf, und üben Sie mit dem Kopf Gegendruck aus. Hierbei entsteht nur eine Anspannung, ohne dass eine Bewegung durchgeführt wird. Achten Sie auf eine gleichmäßige Atmung. Um Ihre Körperhaltung und Ihre Kopfposition kontrollieren zu können, stellen Sie sich dabei am besten vor einen Spiegel.
Trainieren Sie beide Seiten mit der gleichen Wiederholungszahl und Intensität. Bauen Sie kontinuierlich eine maximale Muskelspannung auf, ohne dass es zu einer Gelenkbewegung kommt. Halten Sie die Spannung bei gleichmäßiger Atmung 5 - 10 Sekunden. Kurz lockern und dann wiederholen.

Besuchen Sie doch auch mal unser Portal für Gesundheit oder Bildung. Auch hier finden Sie hochinteressante Informationen über das jeweilige Gebiet.



Frauenportal

zurück Start Beauty