Aktive Gesundheit und aufregende Beauty.
Direkt zum Inhalt

Beauty-Gesundheit: Pflege, Tipps und Wellness

Gesundheit durch Vorsorge erhalten

Zu einem attraktiven Äußeren gehört auch ein gesunder Körper. Um diesen zu erreichen und zu erhalten, muss heutzutage jeder selbst aktiv werden. Egal ob bereits erkrankt oder präventiv, jeder hat die Möglichkeit, in Eigenregie mit einfachen Mitteln Krankheiten vorzubeugen oder bestehende Krankheiten erfolgreich zu behandeln. Da die kassenärztlichen Leistungen immer weniger Massnahmen abdecken, gilt es heute mehr denn je. Der Gang zum Arzt ist mit Kosten verbunden und für eine gute Beratung bleibt oft nicht genug Zeit.
Hier finden Sie immer die aktuellsten News aus den Bereichen Gesundheit, Ernährung und Anti Aging. Dieses Portal bietet in nächster Zeit, unter verschiedenen Themenbereichen, neue und innovative Produkte im Dienste der Schönheit und Gesundheit an. Ziel dieses Angebotes ist es, ein grosses Sortiment aus den Bereichen Schönheit und Gesundheit übersichtlich in einem Portal zu vereinigen.




Schwarze und weiße Schafe einer Diät Schwarze und weiße Schafe einer Diät
So erkennt man eine schlechte Diät: Sie verspricht... schnell und einfach Kilos zu verlieren, ohne die Essgewohnheiten umzustellen, ist unausgewogen, einseitig und monoton, liegt unter 1000 Kcal am Tag; Vitamin-,und Mineralstoffmangel sind vorprogrammiert, wirbt mit haltlosen weiter...

Wenn unsere Seele die Haut reizt Wenn unsere Seele die Haut reizt
Schon lange suchen Wissenschaftler nach Zusammenhängen zwischen Hauterkrankungen und Psyche. Im Blickpunkt des Interesses stehen dabei Neurodermitis,Psoriasis, Rosacea, Lippenherpes, Urtikaria (Nesselsucht) und Akne. Die genannten Erkrankungen sind nicht psychisch bedingt, können weiter...

Braune Haut – Solarium? Braune Haut – Solarium?
Solarien gibt es nun schon seit vielen Jahren, sie haben sich von einfachen Röhren zu High Tech Maschinen entwickelt. Solarien werden von Hautärzten nicht gern gesehen, da die Folgen der künstlichen Sonnen-Bestrahlung lange unterschätzt worden sind und die Entstehung von Hautschäden begünstigen. weiter...

Tipps für die Benutzung des Solariums Tipps für die Benutzung des Solariums
Hier einige Tipps, damit Sie keine dauerhaften Schäden durch die Benutzung des Solariums davonzutragen: 1. Es gibt 4 Typen von Solarien, wovon die Typen 2 bis 4 am häufigsten genutzt werden: Typ 1 wird nur noch sehr selten benutzt, da hier die Strahlen kaum eine Wirkung zeigen. weiter...

Schlafstörungen durch Magensäure Schlafstörungen durch Magensäure
Der Rückfluss von Magensäure in die untere Speiseröhre, auch als gastroösophagealer Reflux bezeichnet, verursacht manchmal eine Schlafstörung. Die Magensäure gelangt bis in Rachen und Kehlkopf, der Schläfer wacht dadurch auf, würgt und ringt hustend um Luft. Erreicht die Magensäure jedoch nur die untere weiter...

Trotz Krankheit in die Sauna Trotz Krankheit in die Sauna
In Finnland, dem Ursprungsland der Sauna, gibt es eine einfache Regel: „Wer zur Sauna gehen kann, darf auch in die Sauna gehen.“ Eine Krankheit muss deshalb kein Hinderungsgrund sein, regelmäßig die Sauna zu besuchen. In etlichen Fällen hilft das Saunabaden sogar beim Gesundwerden. weiter...

Dann doch lieber rauchen? Dann doch lieber rauchen?
„Meine Frau hat versucht das Rauchen aufzugeben, als Hilfsmittel hat sie das Präparat Zyban eingenommen und zusätzlich auch Akupunktur bekommen. Sie hat einige Wochen nicht geraucht, hatte es aber doch nicht ausgehalten und wieder angefangen.“ Diese Nachricht kam heute als E-Mail. Warum ist das so? weiter...

Rückenschmerzen durch schiefe Zähne? Rückenschmerzen durch schiefe Zähne?
Beziehen Sie bei Problemen mit dem Rücken immer ihren Zahnarzt mit ein! Rückenschmerzen können durch Bewegungsmangel, zu langes und falsches Sitzen oder durch eine zu weiche Matratze im Bett verursacht werden. Das ist auch allgemein bekannt. Was viele aber nicht wissen: Die Ursache für Kreuzbeschwerden weiter...

Gesunde Füße durch Barfußlaufen Gesunde Füße durch Barfußlaufen
Barfußlaufen kann als Wohltat empfunden werden. Wer regelmäßig ohne Schuhe läuft, findet sich in einem schmerzfreien und natürlichen Bewegungsablauf wieder und die Schwarte seines Fußes hat gegen spitze Steine und andere Beeinträchtigungen eine gewisse Polsterwirkung aufgebaut. Durch das Barfußlaufen weiter...

Gesunde Füße ohne Fußpilz Gesunde Füße ohne Fußpilz
Fußpilz kann durch verschiedene Erreger, wie z. B. Fadenpilze oder Hefepilze, hervorgerufen werden (Pilzinfektion). Unbehandelt verliert ein fußpilzbefallener Mensch pro Schritt etwa 50 Hautschuppen, wobei jede einzelne davon infektiös ist. Auf diese Weise kann sich der Pilz, er wird von Mensch zu Mensch weiter...

Peinliche Hämorrhoiden? Peinliche Hämorrhoiden?
Was sind eigentlich Hämorrhoiden? In den Venen der Aftergegend können sich Blutgerinnsel oder Blutergüsse bilden. Diese werden im allgemeinen Sprachgebrauch manchmal als "äußere" Hämorrhoiden bezeichnet. Ärzte sprechen hierbei nicht von Hämorrhoiden, sondern von Perianalthrombosen. weiter...

Schöne Augen im Blickpunkt Schöne Augen im Blickpunkt
Sonnencreme packt fast jeder in sein Urlaubsgepäck, wenn es in den Skiurlaub oder zum Badeurlaub in südliche Gefilde geht. Schließlich wird die Sonne in den Bergen vom Schnee sehr stark reflektiert, ebenso von kilometerlangen, hellen Stränden und gleißenden Wasser. An den UV-Schutz für die Augen wird dabei aber weiter...

Trockene Augen Trockene Augen
Sie jucken und brennen unangenehm und es fühlt sich an, als würden bei jedem Lidschlag Sandkörner über die empfindliche Hornhaut schleifen. Die Augen sind oft müde und bilden am Morgen eine erhöhte Menge „Schlafsand“… alles Anzeichen für trockene Augen, so die Bezeichnung der Erkrankung, die nach weiter...

Fasten, ein Mittel gegen Winterspeck? Fasten, ein Mittel gegen Winterspeck?
Hüfte und Bauch auf Normalmaß bringen... Fasten ist freiwilliger Verzicht auf feste Nahrung für eine begrenzte Zeit, welche von Bewegung, Entspannung und geistiger Regeneration begleitet wird. Man kann heute im Urlaub, im Alltag, im Rahmen von Wandertouren oder auch alleine zu Hause fasten. weiter...

Eine Private Krankenversicherung hat nicht nur Vorteile Eine Private Krankenversicherung hat nicht nur Vorteile
Pro und Contra der privaten Krankenkasse: Wer für sich einen Wechsel der Krankenkasse in Betracht zieht, sollte vorher gründlich über deren Leistungen und Kosten recherchieren, mehrere Anbieter miteinander vergleichen und sich diesen Schritt genau überlegen. Die Vorzüge einer Privaten Krankenversicherung weiter...

Der Apfel ist ein altes Hausmittel Der Apfel ist ein altes Hausmittel
Und was für eines! Der Apfel ist das Hausmittel bei Durchfall, wenn man einen rohen Apfel gerieben mit Schale isst. Apfelessig lindert Hals- und Rachenentzündungen, wenn man 1 Glas heißes Wasser, 1 Esslöffel Honig und 1 Teelöffel Apfelessig schluckweise trinkt. Oder man isst einen gebratenen weiter...

Rauchen gefährlicher als bisher angenommen Rauchen gefährlicher als bisher angenommen
Rauchen ist jüngsten Erkenntnissen zufolge noch weitaus gefährlicher als bisher angenommen. Darauf weist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Köln hin. Sie beruft sich dabei auf einen Bericht der Obersten Amerikanischen Gesundheitsbehörde in den USA. Diesem zufolge weiter...

Brauchen wir Schlaf wirklich? Brauchen wir Schlaf wirklich?
Oder können wir uns ein Stündchen "klauen"? Krankheit durch Schlaf oder Schlafmangel? Viele Menschen kennen diese Gedanken. Der Tag ist viel zu kurz für all die vielen Aufgaben, die es zu bewältigen gilt. Da fragt man sich schon einmal, ob der Schlaf wirklich sein muss und ob wir ihm nicht weiter...

Kampf den erhöhten Blutfettwerten Kampf den erhöhten Blutfettwerten
Die Atherosklerose ist die Hauptursache für Tod und vorzeitige Behinderung in den Industrienationen. Die Hypercholesterinämie ist der am besten etablierte und verstandene Risikofaktor der Atherosklerose. Aufgrund zahlreicher epidemiologischer Studien wurden Zielwerte weiter...

Traditionell gekelterter Rotwein beugt hohem Blutdruck vor Traditionell gekelterter Rotwein beugt hohem Blutdruck vor
Traditionell gekelterter französischer Rotwein senkt den Blutdruck sehr effektiv und beugt damit der Arterienverkalkung vor. Das berichtet eine Gruppe um Roger Corder von der Queen Mary Universität in London im Journal «Nature» (Bd. 444, S. 566). Wissenschaftler weiter...

Schnarchen - ein Frauentabu? Schnarchen - ein Frauentabu?
Gabi sitzt mit ihren Freundinnen im Café und man hört sie über das lästige Schnarchen ihrer Männer reden. „Heute Nacht habe ich mal wieder auf dem Sofa geschlafen, weil er so fürchterlich schnarchte!“ Die anderen nicken beifällig und jetzt ist die Diskussion voll im Gange. weiter...


zurück Start Beauty
Partner-Portale