<function FIRST_SENTENCE at 0x41d1ccdc>
Direkt zum Inhalt
Gesundheit

Schöne Augen im Blickpunkt


Sonnencreme packt fast jeder in sein Urlaubsgepäck, wenn es in den Skiurlaub oder zum Badeurlaub in südliche Gefilde geht. Schließlich wird die Sonne in den Bergen vom Schnee sehr stark reflektiert, ebenso von kilometerlangen, hellen Stränden und gleißenden Wasser. An den UV-Schutz für die Augen wird dabei aber
selten gedacht. Wie die Haut sollten Sie aber auch Ihre Netzhaut vor zuviel
Strahlung schützen. Brillenmuffel setzen dabei gern auf weiche Kontaktlinsen mit UV-Filter. Diese decken aber nicht die gesamte Bindehaut ab und wiegen Sie nur in falscher Sicherheit; verzichten Sie also nicht auf eine zusätzliche Sonnenbrille oder Skibrille. Bekommt man doch einmal zu viel Strahlung ab, kann es als Folge zu einem schmerzhaften Sonnenbrand auf der Bindehaut, mit vorübergehender Schneeblindheit kommen. Diese ist nach einigen Tagen ohne Spätfolgen wieder abgeheilt.

Die richtige Sonnenbrille

Gute Brillen haben ein CE- Zeichen auf dem Bügel. Für eine Mittelgebirgstour reichen Gläser mit 8 bis 18 Prozent Lichtdurchlässigkeit (Kategorie 3) aus, im Hochgebirge dürfen es nur 3 bis 8 Prozent Durchlässigkeit sein (Kategorie 4).
Empfehlenswert: seitlich gewölbte Gläser, um die Lichteinstrahlung von der Seite zu vermeiden, ebenso eine Schirmmütze gegen das Hauptlicht von oben.

Besuchen Sie doch auch mal unser Portal für Gesundheit oder Bildung. Auch hier finden Sie hochinteressante Informationen über das jeweilige Gebiet.



Frauenportal.net

zurück Start Beauty