<function FIRST_SENTENCE at 0x41d1ccdc>
Direkt zum Inhalt
Pflege

Haarstyling


Nasse Haare sind sehr empfindlich und anfällig für Haarbruch - vermeiden Sie das Bürsten von nassen Haaren. Ein grobzinkiger Kamm entwirrt Ihr Haar weitaus effektiver. Noch besser: nehmen Sie Ihre Finger als natürlichen Kamm. Um Knoten zu lösen, kämmen Sie das Haar am besten von der
Mitte bis hin zu den Spitzen. Sie sollten nicht am Haaransatz beginnen.Um den Styling-Effekt eines Heißstylinggerätes zu fördern, sprühen Sie vor der Anwendung Ihr Haar leicht mit Haarspray ein. So können Sie Ihr Haar mit weniger Handgriffen stylen. Verwenden Sie nie heiße Stylinggeräte in nassem Haar. Im feuchten Zustand ist das Haar weniger elastisch und dadurch anfälliger. Kommt dann die Hitze und die mechanische Belastung durch das Stylen hinzu wird es brüchig und widerstandslos. Warten Sie mit dem Styling -bis Ihr Haar getrocknet ist. Stylen Sie Ihr Haar öfter als einmal pro Woche mit hoher Hitze? Dann empfehlen wir Ihnen die wöchentliche Anwendung einer Intensiv-Haarkur. Sie gibt Ihrem Haar mehr Widerstandskraft.

Besuchen Sie doch auch mal unser Portal für Gesundheit oder Bildung. Auch hier finden Sie hochinteressante Informationen über das jeweilige Gebiet.



Frauenportal

zurück Start Beauty