<function FIRST_SENTENCE at 0x41d1cd4c>
Direkt zum Inhalt
Produkte

Die Zaubercreme aus Afrika


Der dunkle Kontinent, Afrika, eine für uns faszinierende Welt...Von dort kommen Creme, Tinktur, Salbe und Shampoo mit Kigeline-Extrakt von einem Baum, der Kigelia Africana heißt. Oder auch, was treffender ist, Leberwurstbaum. Wissenschaftliche Untersuchungen haben bestätigt, dass die im Fruchtfleisch
der Leberwurstbaumfrüchte enthaltenen Flavonoide und Phytosterol-Saponine durch ihre hormonähnlichen Eigenschaften für die straffende Wirkung verantwortlich sind.
Die hormonähnliche Eigenschaft der Creme scheint demnach ebenfalls bei Cellulite und Bindegewebsschwäche am gesamten Körper zu helfen.
Durch die nachgewiesenen Östrogen ähnlichen Eigenschaften des Kigelia-Fruchtfleisches kann zudem die Struktur der reifen Gesichtshaut ausbalanciert werden, die Hautelastizität und das Wohlgefühl der Haut werden verbessert, die Faltenbildung reduziert und sogar vorhandene Falten gemildert.
In Deutschland ist dieser Effekt der Schönheitscreme aus Afrika noch eher unbekannt. In anderen Ländern, speziell in Australien, setzt man Kigelia häufig zur Hauterneuerung und zur Behandlung der alternden Haut auf Beauty-Farmen ein. Auch als Shampoo kann man die Leberwurstfrucht dort erwerben.

Besuchen Sie doch auch mal unser Portal für Gesundheit oder Bildung. Auch hier finden Sie hochinteressante Informationen über das jeweilige Gebiet.



Frauenportal

zurück Start Beauty