<function FIRST_SENTENCE at 0x41d1cd84>
Direkt zum Inhalt
Wellness

Body Wrapping


Plastikfolie kann mehr, als Lebensmittel frisch halten:Um den Körper gewickelt ist sie eine effektive Methode gegen Cellulite. Lassen Sie sich doch einmal einwickeln! Ob Hightech-Anwendungen im Kosmetikstudio, Bauch-Beine-Po-Stunden im Fitnesscenter oder Cremes für zu Hause - die Auswahl an
Anti-Cellulite-Methoden und -Mitteln ist enorm.
Eine vielversprechende Behandlungsform ist das Body Wrapping, das viele Wellness- und Kosmetikstudios anbieten.
Wie funktioniert's? Body Wrapping ist eine Kompressionswicklung mit Spezialfolie. Zunächst trägt die Kosmetikerin Body-Forming-Creme mit leichten Massagebewegungen großzügig auf die betroffenen Areale auf. Anschließend wickelt sie diese in zwei Schritten behutsam mit Folie ein: Die erste Lage wird locker angelegt, die zweite auf Spannung. Danach folgt eine etwa einstündige Ruhepause unter einer Decke oder Heizdecke.
Durch die Folie entsteht Wärme. Die Kombination aus dem Druck der besonderen Wickeltechnik und dem thermischen Effekt fördert die Durchblutung und öffnet die Lymphkapillare. In den Zellzwischenräumen angesammelte Lymphe und Schlacken können werden in die Lymphgefäße aufgenommen und zur Ausscheidung in den venösen Blutkreislauf abgegeben. Durch Tabak, Medikamente oder Stress verursachte Giftstoffe werden auf diese Weise ausgeschieden und das Unterhautfettgewebe intensiv entschlackt. Gleichzeitig dringen die Wirkstoffe der Cremes tief ins Gewebe ein und können dort den lympheabbauenden und durchblutungsfördernden Prozess verstärken. Die meisten Body-Forming-Cremes enthalten eine Wirkstoffkombination aus Algen, Zimt und Vitaminen.

Besuchen Sie doch auch mal unser Portal für Gesundheit oder Bildung. Auch hier finden Sie hochinteressante Informationen über das jeweilige Gebiet.



Frauenportal.net

zurück Start Beauty